Alpin Invest

Objektbilder



Kontakt

Kostenlose Beratung
+49 (0)30 609 856 110

Info Anfordern

 

Besichtigungszeiten:
täglich, auf Anfrage


Ausstattung

Objektbeschreibung
Das Mehrfamilienhaus wurde 2021/2022 saniert: Erneuerung von Außenanlagen, Fassade und Treppenhaus sowie Sanierung zweier Wohnungen, die sich durch eine helle und freundliche Raumgestaltung auszeichnen. Im EG wurde eine Fußbodenheizung eingebaut. Die Bäder erhielten großformatige Marmorfliesen, Armaturen von Grohe sowie beheizbare Handtuchhalter. Vier PKW-Stellplätze könnten auf dem Grundstück hinter dem Haus erreichtet werden – eine Zuwegung ist vorhanden (um die Stellplätze der benachbarten Reihenhäuser zu erreichen).

Mikrolage
Das Seegebiet Mansfelder Land ist ca. 110 km² groß und hat ca. 10.000 Einwohner*Innen. In Wansleben am See sind ein Bäcker, Ärzte, Kindergarten sowie Grundschule vorhanden; Supermärkte zum Einkaufen befinden sich unmittelbar an der B80 (ca. 5 km). Wansleben am See ist familienfreundlich und verfügt über eine touristisch ansprechende Umgebung. Eine Sehenswürdigkeit in Wansleben am See ist die spätgotische Kirche aus dem Baujahr 1506. Rad- und Wanderwege wurden neu angelegt. Sie führen durch den ehemaligen Tagebau, der so auch für Naturfreunde ein Erlebnis wird.

Wansleben am See liegt zwischen Halle/Saale und dem Naherholungsgebiet Süßer See im Seegebiet Mansfelder Land. Die Verkehrsanbindung über die B80 und der nahegelegenen A38 bieten schnelle Verbindungen in Richtung Lutherstadt Eisleben (ca. 20 km), Halle/Saale (ca. 20 km) Leipzig (ca. 65 km) und Erfurt über die A38 und A71 (ca. 100 km). Es besteht auch eine gute Zuganbindung. Es verkehren Regionalbahnen der Linie RB 75 („Kupfer-Express“) von Halle/Saale über Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen nach Nordhausen.

Makrolage
Aufgrund seiner geografischen Lage ist Mansfeld-Südharz sowohl in der Harz- und Kyffhäuser-Region als auch im Wirtschaftsraum Halle/Leipzig in länderübergreifende Netzwerke involviert. Hauptwirtschaftszweige sind heute Elektrotechnik/Elektronik, Maschinen-, Fahrzeug- und Apparatebau, Kunststoffbe- und -verarbeitung, Metallbe- und -verarbeitung, Hotellerie, Ernährungswirtschaft. Der Landkreis Mansfeld-Südharz liegt zentral im Forschungsdreieck Magdeburg, Halle/Leipzig, Erfurt. Die Region Halle/Leipzig zählt zu den forschungsintensivsten Regionen der gesamten Europäischen Union. Weitere Wissenschaftsstandorte wie Merseburg, Köthen und Wernigerode befinden sich in unmittelbarer Nähe. Viele Sonnenstunden und wenig Regen führten dazu, dass sich eine vorwiegend kontinentale Pflanzenwelt entwickeln konnte. Es gibt große Obstanbaugebiete. Neben Äpfeln, Pflaumen und Süßkirschen werden hier auch traditionell Aprikosen angebaut.

Sonstiges
Alle Angaben basieren auf Auskunft meines Auftraggebers. Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehme ich keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung oder Verkauf.