Alpin Invest

Objektbilder


Objektbeschreibung

Potential im Leipziger Neuseenland

Das Mehrfamilienhaus wurde 1997 grundlegend saniert: Erneuerung der Dacheindeckung, Fassade, Fen­ster, Heizung, Sanitär und Elektrik. Das Dachgeschoss wurde ausgebaut. Bis 2013 erfolgten wei­tere Renovierungen der Wohnungen. Aktuell wurde das Objekt vom Ei­gen­tümer bereits zu 50 % leer gezogen, damit erneut gebaut und saniert werden kann. Eine Bauge­neh­­migung für Balkone und Wär­me­dämmung (rückseitig) liegt vor.


Lage

15 km südlich von Leipzig

Wer vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren und zugleich die Vorzüge einer Kleinstadt genie­ßen möchte, der findet in Zwenkau einen idealen Standort. Durch die Anbindung an die B2 ist die mit­tel­deutsche Metropole keine 20 Minuten Fahrzeit entfernt, auch per S-Bahn gibt es eine direkte Anbindung an das Leipziger Zentrum. Im Süden Leipzigs haben viele interessante Unternehmen ihren Standort – etwa der Mitteldeutsche Rundfunk MDR, die modernste Sendezentrale Europas mit rund 2.000 Mitarbeitern. Oder der Freizeitpark Belantis, der nicht nur auf Touristen hohe Anziehungskraft hat, sondern zugleich Arbeitgeber für zahlreiche Menschen aus der Region ist.


Kontakt

Kostenlose Beratung
+49 (0)30 609 856 110

Info Anfordern

 

Besichtigungszeiten:
täglich, auf Anfrage


Ausstattung

8 Wohnungen (vermietete und unvermietet)
Sanierung 2013
ausgebautes Dachgeschoss
Bauge­neh­­migung für Balkone und Wär­me­dämmung (rückseitig)
erneuert wurden: Dacheindeckung, Fassade, Fen­ster, Heizung, Sanitär und Elektrik